Die GRONET UG vermittelt Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten in verantwortungsvolle Aufgaben mit Zukunft.

 

Unser Kunde ist ein namhafter Entwicklungspartner der Automobilindustrie. Als Partner der Automobilindustrie bietet unser Kunde Dienstleistungen an, die den gesamten Produktlebenszyklus des Automobils umfassen.

An neun Standorten in Deutschland, mit über 1000 Mitarbeiter, wird das Augenmerk auf die Zukunft der Branche gerichtet und an Themen wie dem autonomen Fahren, der Digitalisierung oder Elektromobilität gearbeitet.

 

Als Generalisten unter den Spezialisten unterstützt unser Kunde bei der Produktentwicklung in Schnittstellen- und Querschnittsfunktionen. Werden Sie Teil dieses Teams und entwickeln und optimieren Sie Fertigungsverfahren für elektrische Maschinen im Bereich der PKW-Antriebe.

 

 

Ingenieur Fertigungsprozesse (m/w)

Kassel

 

 

Ihre Aufgabe:

  • Sie planen Prüfmethoden, setzen diese um und optimieren bisherige Prüfabläufe
  • Versuchs-Fertigungsprozesse zur Produktion von elektrischen Maschinen und deren Subkomponenten (Rotor / Stator, etc.) werden von Ihnen geplant
  • Optimierungsversuche neuer Fertigungsprozesse (Elektronenstrahl-/Laserschweißen, Impregnieren, etc) werden von Ihnen gesteuert
  • Mit dem Fachbereich Planung setzen Sie prototypisch entwickelte Prozesse in die Serienfertigung um
  • Versuchs- und Prüfungsrecherche der Eignung von Füge- und Fertigungstechnologien für den Einsatz in der elektrischen Antriebstechnik für den Automotive Bereich
  • Sie dokumentieren und erstellen Prozessbeschreibungen für die Fertigung, sowie von Versuchsanordnungen und Prüfungen für Materialerprobungen und Sonderaufbauten
  • Produktions-Messwertstatistiken, Änderungsempfehlungen, Grenzwertfestlegungen und Änderungsdokumentationen werden von Ihnen durchgeführt

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes technisches Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse über Funktion / Arten und Aufbau von E-Maschinen
  • Praktische Erfahrungen in der Entwicklung und Optimierung von Fertigungsprozessen
  • Fachübergreifendes Verständnis der Funktionsweise elektrischer Maschinen (E-Antriebe / Hybridantriebe)
  • Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise sowie sehr gute kommunikative Fähigkeiten

 

Unser Kunde bietet:

  • Entwicklungsmöglichkeiten in einem anspruchsvollen Projektumfeld
  • Arbeiten in motivierten und erfahrenen Teams
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Umfangreiches Benefit-Programm

 

Übermitteln Sie bitte ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Lebenslauf, bevorzugt per Email, an Bewerbung@gronet.info. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Herr Frank Kewitsch.

 

Gern beantworten wir Ihnen evtl. Fragen vorab per Telefon - wir freuen uns auf Ihren Anruf!


Absolute Diskretion sowie die Berücksichtigung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

 

Kontakt:


Mr. Frank Kewitsch
Referenznummer: 18-SY-1372

fon             +49 (0)4242 57 48 6 88
Mail           frank.kewitsch@gronet.info

 

So erreichen Sie uns:

GRONET UG (haftungsbeschränkt)

Henstedter Str. 15e
28857 Syke

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 4242 57 48 6 88 

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.


Anrufen

E-Mail