System-Architekt und Batterie Design Ingenieur für HV-Batterie-Systeme (m/w/d)

GRONET_

Webseite GRONET UG

Personalvermittlung

System-Architekt und Batterie Design Ingenieur für HV-Batterie-Systeme (m/w/d)

Die GRONET UG vermittelt Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten in verantwortungsvolle Aufgaben mit Zukunft. Hierbei handelt es sich grundsätzlich immer um eine Festeinstellung bei unserem Kunden.

Bei unserem Kunden handelt es sich um einen innovativen Entwicklungspartner für OEMs und Zulieferbetriebe der Automobilindustrie sowie anderen Industriezweigen mit Schwerpunkt in der Energiespeicherung und dem Batteriemanagement im Bereich Elektromobilität.  Das Dienstleistungsangebot umfasst die Entwicklung von neuen Batteriesystemen in einem eigenen Forschungs- und Entwicklungsprogramm, Consulting-Services sowie Workshops und Seminare rund um das Thema Speichertechnologie.

Ihre Aufgaben:

  • Auslegung der Architektur von Hochvolt-Batteriesystemen und Mehrfach-Batteriesystemen, bzgl. Mechanik, Elektrik, Software, Batterie-Management-System, Algorithmen und Modellierung
  • Analyse und Mitentwicklung von Fahrzeugantriebszyklen und Leistungsanforderungen für Batteriemodule und-systeme
  • Absicherung der Architektur bzgl. Funktion, Qualität, Sicherheit (Normen, Funktionale Sicherheit, elektrische Sicherheit, Normen und Zulassungen) sowie Fertigbarkeit
  • Koordination und Betreuung der Applikationsintegration
  • Entwicklung und Modifizierung von Konzepten, Modellen und Komponenten zur Definition des ESS (Energy Storage System)
  • Fachliche Verantwortung bei der Prozess- und Produktionsvorbereitung für ESS (Energy Storage System)
  • Erstellung von Konzepten und Pflichtenheften, Systemdokumentation und technische Spezifikationen
  • Durchführung des Fehler- und Änderungsmanagements mit Kunden und Lieferanten
  • Durchführung des Fehler- und Änderungsmanagements mit Kunden und Lieferanten
  • Definition und Koordination der Testumfänge und Freigabe des Hochvolt-Systems
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Fachabteilungen (Projektmanagement und Produktentwicklung) für die Vorentwicklung von ESS Komponenten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (vorzugsweise Elektrotechnik od. Maschinenbau)
  • Berufserfahrung (5-8 Jahre) im Bereich der Produktentwicklung und Produktfertigung im automobilen/industriellen Umfeld sowie im Management von Lieferanten und Kunden
  • Fundierte Kenntnisse der Batterie-Technologie und in der Auslegung von Hochvolt-Komponenten
  • Fähigkeit, komplexe technische Zusammenhänge zu analysieren, im Detail zu verstehen und zu dokumentieren
  • Erfahrung in der Programmierung von MATLAB/Simulink/sowie sicherer Umgang mit CATIA V5 Solid Works und standardisierten Entwicklungstools
  • Erfahrung in der Analyse von Entwicklungsergebnissen insbesondere in den Bereichen Simulation und Zellzusammensetzung deren Auslegung und der Interpretation von technischen Abhängigkeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Kunde bietet:

  • Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • Ein kollegiales Betriebsklima
  • Eine sehr gute Work-Life Balance
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen / betrieblicher Altersvorsorge
  • Kaffee, Tee und Wasser kostenfrei
  • Regelmäßige Firmenevents (Weihnachtsfeier/Sommerfest/Teambuilding)

Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Herr Frank Kewitsch.

Gern beantworten wir Ihnen evtl. Fragen vorab per Telefon – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Absolute Diskretion sowie die Berücksichtigung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Kontakt:

Herr Frank Kewitsch
Referenz:              21-SY-1494
Telefon:                +49 (0)4242-5748688
Mail:                      frank.kewitsch@gronet.info

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an info@gronet.info