► Testautomatisierer (w/m/d) im Umfeld der Absicherung für FAS/HAF Systeme

GRONET_
  • Full Time
  • Ingolstadt

Webseite GRONET UG

Personalvermittlung

► Testautomatisierer (w/m/d) im Umfeld der Absicherung für FAS/HAF Systeme

Die GRONET UG vermittelt Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten in verantwortungsvolle Aufgaben mit Zukunft. Es handelt sich hierbei grundsätzlich um Festeinstellungen beim Kunden.

Unser Kunde ist lebt den technologischen Wandel und denkt bereits an morgen: Er entwickelt und fertigt das, was die Menschen in Zukunft voranbringt.

Wir reden über einen führenden, strategischen Entwicklungspartner international agierender Unternehmen im Automotive-Umfeld.

Im Jahr 2000 wurde das Unternehmen in Baden-Württemberg, als Teil eines der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller, gegründet und hatte im Dezember 2017 über 650 Mitarbeiter an 4 Standorten in Deutschland.

In einem eingespielten Team für die automatisierte Absicherung von kamerabasierten Anwendungsfällen betrachten wir das Zusammenspiel zwischen der Kamera und des Gesamtsystems sowie der steuergerätespezifischen Kamerafunktionen im Fahrzeug.

Ihre Aufgabe:

  • Sie verantworten die Umsetzung einer Testautomatisierung auf Basis eines bestehenden Frameworks
  • Funktionsanforderungen für das Kamera-Steuergerät analysieren Sie und stellen die Softwarequalität durch Erstellung von automatisierten Testfällen in Python sicher
  • Die Erweiterungen sowie die Pflege des Testframeworks liegen in Ihrem Verantwortungsbereich
  • Sie setzen Fehleranalysen und deren Diskussion mit dem Funktionsverantwortlichen effizient um und dies führt zu bestmöglichen Lösungsansätzen

Ihr Profil:

  • Programmiersprache Python 3.x wird sicher angewendet, andere Programmiersprachen (z.B. C#) sind von Vorteil
  • geübter Umgang mit GIT und PyCharm
  • Idealerweise Kenntnisse in der Modellierungssprache UML
  • Erste Erfahrungen mit den Automotive Bussystemen CAN oder RSI
  • Sicherheit in der Integration in einem Agilen Arbeitsprozess auf Basis von Scrum und einer vollintegrierten Atlassian Toolchain
  • Selbständige und qualitätsbewusste Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit zeichnen dich aus

Unser Kunde bietet:

  • Flache Hierarchien, Führungskräfteentwicklung
  • Flexible Arbeitszeit ohne Kernarbeitszeiten
  • Gewinnbeteiligung

Übermitteln Sie bitte ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Lebenslauf, bevorzugt per E-Mail, an Bewerbung@gronet.info. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Herr Frank Kewitsch.

Gern beantworten wir Ihnen evtl. Fragen vorab per Telefon – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Absolute Diskretion sowie die Berücksichtigung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Kontakt:

Herr Frank Kewitsch
Referenz:                20-SY-1470
Telefon:                 +49 (0)4242 57 48 6 88
Mail:                       frank.kewitsch@gronet.info

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an bewerbung@gronet.info