► Entwicklungsingenieur (w/m/d) Fahrwerkselektronik

GRONET_
  • Full Time
  • Ingolstadt

Webseite GRONET UG

Personalvermittlung

► Entwicklungsingenieur (w/m/d) Fahrwerkselektronik

Die GRONET UG vermittelt Fachkräfte und Führungspersönlichkeiten in verantwortungsvolle Aufgaben mit Zukunft. Es handelt sich hierbei grundsätzlich um Festeinstellungen beim Kunden.

Unser Kunde ist lebt den technologischen Wandel und denkt bereits an morgen: Er entwickelt und fertigt das, was die Menschen in Zukunft voranbringt.

Wir reden über einen führenden, strategischen Entwicklungspartner international agierender Unternehmen im Automotive-Umfeld.

Im Jahr 2000 wurde das Unternehmen in Baden-Württemberg, als Teil eines der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller, gegründet und hatte im Dezember 2017 über 650 Mitarbeiter an 4 Standorten in Deutschland.

Durch die Einführung moderner, elektronischer Komponenten hat das Fahrwerk in Richtung Fahrsicherheit und Fahrkomfort einen großen Schritt gemacht. Bewährte mechanische Elemente werden mit modernen adaptiven, softwaregesteuerten Algorithmen verknüpft.

Ihre Aufgabe:

  • Sie unterstützen den Bauteilverantwortlichen (m/w/d) bei der Koordination der der bauteilrelevanten Steakholder sowie der Steuerung der Absicherung in den Bereichen Längs-/Vertikaldynamik, Bremsregelsysteme und Lenkung
  • Ebenfalls unterstützen Sie die Steuerung der HW- und SW-Änderungen sowie die termingerechte Bereitstellung der Freigaben
  • Sämtliche Funktionen werden unter der Einhaltung von Kosten, Qualität und Termin erfüllt
  • In enger Zusammenarbeit mit dem Bauteilverantwortlichen (m/w/d) koordinieren Sie zentral die Prozesspartner der jeweiligen Schnittstellen
  • Für die Komponenten erstellen Sie Entwicklungs- und Absicherungsterminpläne
  • Sie beteiligen sich an der Lastenhefterstellung sowie deren Pflege und leiten daraus die Planung und Bewerung von Testszenarien ab

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik oder ähnlicher technischer Studiengänge
  • Mehrjährige Berufserfahrung, vorzugsweise im Audi Umfeld
  • Sehr gute Kenntnisse in dem Bereich Elektrik/Elektronik des Fahrwerks
  • Verständnis der Fahrzeugarchitektur (BUS-Systeme) und deren Wirkketten
  • Gutes Verständnis der einzelnen Partner-Rollen innerhalb des Entwicklungsprozesses
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Unser Kunde bietet:

  • Flache Hierarchien, Führungskräfteentwicklung
  • Flexible Arbeitszeit ohne Kernarbeitszeiten
  • Gewinnbeteiligung

Übermitteln Sie bitte ihre Bewerbung mit aussagekräftigem Lebenslauf, bevorzugt per E-Mail, an Bewerbung@gronet.info. Ihr persönlicher Ansprechpartner ist Herr Frank Kewitsch.

Gern beantworten wir Ihnen evtl. Fragen vorab per Telefon – wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Absolute Diskretion sowie die Berücksichtigung von Sperrvermerken sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Kontakt:

Herr Frank Kewitsch
Referenz:                20-SY-1464
Telefon:                 +49 (0)4242 57 48 6 88
Mail:                       frank.kewitsch@gronet.info

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an bewerbung@gronet.info